Mit Echtzeitüberwachung für Privatkunden

Mehr Sicherheit für Privatkunden mit Vodafone

Mit der V-Camera, einer autarken LTE-Kamera, können das Ferienhaus und der Wohnwagen zuverlässig geschützt werden. Die V-Sim sorgt dabei für eine zuverlässige Verbindung in Deutschland und der ganzen EU.

Die Zahl der Einbrüche ist dauerhaft auf einem hohen Niveau. Die wenigsten Einbrüche werden aufgeklärt. Vodafone bietet mit der V-Camera jetzt einen wirkungsvollen Schutz vor Gelegenheitsdieben. Die smarte Kamera agiert völlig unabhängig von Strom und WLAN, denn sie verfügt über ein eingebautes LTE-Modem und einen leistungsstarken Akku. Wird der Bewegungssensor aktiviert, startet automatisch eine Videoaufnahme. Der Besitzer bekommt eine Meldung über sein Smartphone. So lassen sich die persönlichen Besitztümer auch aus der Entfernung überwachen. Die Echtzeitüberwachung schlägt mit monatlichen Kosten 9,99 Euro zu Buche - ein Klacks im Vergleich zu dem Schaden, den Einbrecher anrichten können.

Schutz auch aus der Ferne - Ferienhäuser, Wohnmobile und Camper überwachen

Der Überwachungsschutz von Vodafone ist leicht zu installieren und agiert unabhängig und vollautomatisch. Der Akku hält mehrere Wochen, die Kamera wird durch einen leistungsstarken Sensor aktiviert. Die Aufnahmen werden sofort in die Cloud hochgeladen, wo sie vor unbefugtem Zugriff sicher sind. Der Besitzer wird alarmiert und kann sich entweder das Livebild oder nachträglich einen Mitschnitt anzeigen lassen. Die Kamera verfügt auch über eine Gegensprechanlage, die nicht nur Tonaufnahmen überträgt, sondern auch das Ansprechen der Person vor Ort ermöglicht.

Die V-Sim wählt sich in das Netz von Vodafone ein, ist allerdings auch dann bereit, wenn das Netz einmal nicht verfügbar ist. Dann greift es auf andere Netze zu. Das Ganze funktioniert EU-weit. Die V-Camera und die V-Sim kosten einmalig 349,90 Euro und monatlich 9,99 Euro. Der Tarif ist monatlich kündbar.

Vodafone ist führend auf dem IoT-Markt

Der IoT-Markt entwickelt sich dynamisch und ist ein echter Wachstumsmarkt, auf dem Vodafone der führende Telekommunikationsanbieter ist. Weltweit sind schon mehr als 60 Millionen Geräte, Maschinen und Fahrzeuge vernetzt. Das geht soweit, dass jeden Monat mehr Maschinen als Menschen ins Netz gebracht werden. Das Internet of Things ist besonders in der Autobranche wichtig. Vodafone bietet großartige Komplettlösungen und hat damit ein wertvolles Alleinstellungsmerkmal geschaffen. Auch Privatpersonen können von der Erfahrung des Unternehmens profitieren.

 

Facebook Wir suchen Dich